Garten-Blog

Schattenplätze in deinem Garten
Garten-Blog · 18. April 2024
Verwandle deinen Garten in erfrischende Refugien mit natürlichen Schattenspendern, wie Bäumen und Pergolen. Ergänze mit Sonnensegeln, Wasserfeatures und schattigen Sitzgelegenheiten. Integriere schattenliebende Pflanzen und hochwachsende Gräser wie Chinaschilf Miscanthus giganteus oder nicht wuchernde Bambus ohne Rhizomsperre für zusätzlichen Schutz vor Hitze und eine angenehme Atmosphäre.
Bienenfreundliche Pflanzen und Nützlinge für Ihren Garten:
Garten-Blog · 10. April 2024
Bienenfreundliche Pflanzen wie Lavendel, Sonnenblumen und Kornblumen sowie Nützlinge wie Marienkäfer und Schwebfliegen fördern die Artenvielfalt im Garten und die Biodiversität. Sie unterstützen die Bestäubung und natürliche Schädlingsbekämpfung. Gestalten Sie Ihren Garten als Bienen- und Insektenparadies für eine gesunde Umwelt und eine blühende Oase. Bienenfreundliche Pflanzen und Nützlinge tragen zur Erhaltung und Förderung der Biodiversität in Ihrem Garten bei.

Selbstversorgung und Nachhaltigkeit im Trend
Garten-Blog · 04. April 2024
Ein Selbstversorgergarten ermöglicht frische, gesunde Lebensmittel in Einklang mit der Natur. Kernpunkte sind vielfältiger Obst- und Gemüseanbau, auch auf kleiner Fläche, sowie regionale, bienenfreundliche Pflanzen. Nachhaltige Praktiken wie Kompostieren und Regenwassernutzung fördern ökologisches Gärtnern. Weitere Tipps wie Mulchen komplettieren einen nachhaltigen Garten, der Freude an der Natur und Vielfalt schafft. Bleiben Sie dran für unsere nächste Blogreihe zu bienenfreundlichen Pflanzen u
Pflanzen gegen Mücken: Natürliche Abwehr ohne Chemie
Garten-Blog · 21. März 2024
Natürliche Mückenabwehr mit Pflanzen: Lavendel, Zitronengras, Minze, Basilikum, Ringelblume, Eukalyptus, Knoblauch, Tomaten, Rosmarin und Geranien bieten Schutz. Ätherische Öle oder intensiver Geruch halten Mücken fern. Kombinieren Sie Pflanzen für besten Effekt. Ergänzende Maßnahmen wie lange Kleidung und Mückenschutzmittel bleiben wichtig.

Natürliche Schädlingsbekämpfung im Garten:
Garten-Blog · 24. Februar 2024
Natürliche Schädlingsbekämpfung im Garten: Erfahren Sie, wie Sie lästige Plagegeister auf umweltfreundliche Weise bekämpfen können. Entdecken Sie nützliche Pflanzen, die Schädlinge fernhalten, und schaffen Sie ein ausgewogenes Ökosystem in Ihrem Garten. Tipps und Tricks für eine nachhaltige und effektive Schädlingskontrolle erwarten Sie!
Massaria: Die Platanenkrankheit auf einen Blick.
Garten-Blog · 08. Februar 2024
Die Massaria-Krankheit, verursacht durch den Pilz Macrodiplodiopsis desmazieri, bedroht Platanen ab 20 Jahren. Symptome sind Braunfärbung, Streifen, Schwarzfärbung und Astabwurf. Vor allem unter Trockenheit und Hitze breitet sie sich aus. Eine Heilung ist nicht möglich, jedoch können Maßnahmen wie das Entfernen von befallenem Totholz und eine verbesserte Baumpflege ihre Ausbreitung verlangsamen und die Bäume stärken.

Hochbeet im Garten
Garten-Blog · 01. Februar 2024
Hochbeete bieten vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten mit Metall, Naturstein und Holz. Metallische Hochbeete verleihen einen modernen Touch, sind robust und bieten gute Drainage. Naturstein fügt sich organisch ein, ist widerstandsfähig und isolierend. Holzbeete strahlen Natürlichkeit aus, sind anpassbar und bieten gute Isolierung. Standortwahl, Konstruktion, Abdeckung, Befüllung und Pflanzenauswahl sind grundlegende Schritte.
„Heckenschnitt ab 1. März: Was Sie über das Vogelschutzgesetz wissen müssen“.
Garten-Blog · 10. Januar 2024
Das Vogelschutzgesetz regelt ab dem 1. März das Schneiden von Hecken und Bäumen. Hecken dürfen geschnitten, aber nicht entfernt werden. Das Gesetz verbietet das Entfernen von Nestern. Vor März auf Vogelaktivitäten achten, da Nestbau früher starten kann. Wichtige Anlaufstelle für Fragen und Beratung ist verfügbar. Dormagen 02133 / 9361988

Dickmaulrüssler bekämpfen:
Garten-Blog · 01. Januar 2024
Dickmaulrüssler können im Garten großen Schaden anrichten. Anzeichen sind halbmondförmige Löcher in den Blättern und Larven an den Wurzeln. Biologische Methoden wie natürliche Feinde oder der Einsatz von Nematoden helfen bei der Bekämpfung. Fadenwürmer ernähren sich von den Larven und sind eine wirksame, ungefährliche Lösung. Besuche Gartencenter oder kaufe online, um Nematoden zu erwerben und deinen Garten zu schützen.
Rhododendren
Garten-Blog · 29. Dezember 2023
Rhododendren, mit ihrer faszinierenden Vielfalt an Farben und Sorten, benötigen halbschattige Standorte und sauren Boden. Ihre Pflege erfordert gut vorbereiteten Boden, regelmäßiges Gießen und speziellen Dünger. Beliebte Sorten wie 'Nova Zembla' oder 'Cunningham's White' bieten eine breite Auswahl für jeden Garten.

Mehr anzeigen